14.jpg

Über mich

Mein Name ist Judith Eberhardt. Ich wurde 1975 in Winterthur geboren und lebe seit 2014 mit meinem Mann und unseren drei Kindern im Toggenburg. Ich wuchs zweisprachig in der Deutschschweiz und im Tessin auf. Meine Verbundenheit zur Natur bewegte mich zum Studium der Umweltnaturwissenschaften und der Biologiedidaktik an der ETH Zürich. In dieser Zeit schrieb ich auch meine Semesterarbeit über die "Natur im Märchen am Beispiel der Frau Holle".

 

Aktuell beschäftige ich mich mit der Publikation meines ersten Kinderbuches "Lena und die Wunderblumen" sowie mit dem Aufbau von Förderungskursen (Atelier und Science) an der Primarschule Lichtensteig und bei www.potenziallabor.ch

Zudem arbeite ich als Englisch- und Italienischlehrperson an der Migros Klubschule.